itafendees

GEWEBEBLUT

ICMED srl hat einen "Ad-hoc"-Pfad für Mitarbeiter der Gewebeinstitute, Transfusionsdienste und Trapinato-Programme entwickelt, zusammen entworfen mit HQM Forschungszentrum GmbH, die auf zwei Ebenen aufgebaut ist

  • Stufe 1: Qualifikationspfad des Qualitätsmanagers 
  • Stufe 2: Kontinuierliche Weiterbildung des Qualitätsmanagers

In der ersten Ebene wird die Figur des Qualitätsmanagers in den Instituten für Gewebe, Transfusionsdienste und Transplantationsprogramme - HQM Research Center ltd. erstellt. ™, die alle für die Gestaltung und Verwaltung des Qualitätssystems erforderlichen Informationen bereitstellt.

Die zweite Stufe hingegen zielt darauf ab, eine kontinuierliche Weiterbildung der Qualifizierten zu gewährleisten, um sowohl die Qualifikation zu erhalten als auch eine kontinuierliche Weiterbildung zu gewährleisten.

Gemäß den FACT-JACIE-Standards muss der Qualitätsmanager während des Jahres mindestens 10 Stunden Schulung zur Qualität in der Zelltherapie durchführen, daher hat ICMED-HQM einen Ad-hoc-Pfad definiert. Tatsächlich al Um die Aufrechterhaltung der Qualifikation des Qualitätsmanagers zu gewährleisten, ist es erforderlich, im Laufe des Jahres mindestens 10 Stunden Qualitätstraining in Geweben oder Transfusionsdiensten nach folgendem Schema:

  1. 6 Stunden kontinuierliches Training organisiert von "ICMED srl und HQM Research Center ltd. "
  2. 4 Stunden kontinuierliche Weiterbildung, die entweder bei ICMED-HQM Research Center Ltd oder bei anderen Organisationen durchgeführt werden kann. Während der 4 Stunden wird auch die Teilnahme an Kongressen und Tagungen anerkannt.

Laden Sie das Schulungsprogramm 2022 als PDF herunter. 

16
Dezember
2022

Optimieren Sie das Dokumentensystem und die Verfahren

16-12-2022 14 min. -17 min.
Webinar - Online
150 € + MwSt. 22 %
Optimieren Sie das Dokumentensystem und die Verfahren

Ziele und Beschreibung des Kurses: Der Kurs zielt darauf ab, Zentren bei der Identifizierung der Prozesse und Dokumentation zu unterstützen, die in einem Transplantationsprogramm, einem Gewebeinstitut und einem Transfusionsdienst vorhanden sein müssen.

Insbesondere im Hinblick auf die Anforderungen der aktuellen Gesetzgebung und die Analyse der Prozesse wird eine Liste von Verfahren und Anwendungsbeispielen entwickelt.

Während des Kurses erhalten die Teilnehmer operative Werkzeuge für Individualisierung der Verfahren und zur Vorbereitung derselben

Die Teilnahme an dem Kurs ermöglicht es Ihnen, die Weiterbildungsanforderungen (10 Stunden pro Jahr) für alle, die in den Instituten für Gewebe, Transplantationsprogramme und Transfusionsdienste tätig sind, zu erfüllen und den Titel des Qualitätsmanagers – HQM Research Center ltd. Kurs zu behalten ECM-akkreditiert.

Der Kurs ist ECM akkreditiert

17
Dezember
2022

Wie man Krankenakten überprüft und Audits vorbereitet und verwaltet

17-12-2022 14 min. -17 min.
Webinar - Online
150 € + MwSt. 22 %
Wie man Krankenakten überprüft und Audits vorbereitet und verwaltet

Ziele und Beschreibung des Kurses: 

Die Kontrolle und Verifizierung der klinischen Dokumentation stellt ein grundlegendes Element in Qualitätssystemen dar, das unter Kontrolle gehalten werden muss. Tagsüber werden operative Tools bereitgestellt, die darauf abzielen, klinische Aufzeichnungen und Dokumentationen über das Audit-Tool zu überprüfen.

Während des Kurses werden den Teilnehmern operative Werkzeuge zur Erstellung des Auditverfahrens und Dokumente für die Vorbereitung und Durchführung eines Audits zur Verfügung gestellt.

Die Teilnahme an dem Kurs ermöglicht es Ihnen, die Weiterbildungsanforderungen (10 Stunden pro Jahr) für alle, die in den Instituten für Gewebe, Transplantationsprogramme und Transfusionsdienste tätig sind, zu erfüllen und den Titel des Qualitätsmanagers – HQM Research Center ltd. Kurs zu behalten ECM-akkreditiert.

Der Kurs ist ECM akkreditiert

Zum Seitenanfang gehen