itafendees

IVF - medizinisch unterstützte Fortpflanzungszentren

ICMED srl hat einen "Ad-hoc"-Pfad für das Personal der Befruchtungszentren entwickelt, zusammen entworfen mit HQM Forschungszentrum GmbH, die auf zwei Ebenen aufgebaut ist

  • Stufe 1: Qualifizierungsweg des Qualitätsmanagers im Kinderwunschzentrum
  • Stufe 2: Kontinuierliche Weiterbildung des Qualitätsmanagers

In der ersten Ebene wird die Figur des Qualitätsmanagers in den PMA-Zentren - HQM Research Center ltd. - erstellt. ™ und liefert alle Informationen, die für die Gestaltung und Verwaltung des Qualitätssystems erforderlich sind.

Die zweite Stufe hingegen zielt darauf ab, eine kontinuierliche Weiterbildung der Qualifizierten zu gewährleisten, um sowohl die Qualifikation zu erhalten als auch eine kontinuierliche Weiterbildung zu gewährleisten.

Um die Aufrechterhaltung der Qualifikation des Qualitätsmanagers in den Zentren von PMA - HQM Research Center Ltd. zu gewährleisten, ist es erforderlich, im Laufe des Jahres mindestens 10 Stunden Qualitätstraining in medizinisch betreuten Fortpflanzungszentren oder auf die Qualität der Gewebe nach folgendem Schema:

  1. 6 Stunden kontinuierliches Training organisiert von "ICMED srl und HQM Research Center ltd. "
  2. 4 Stunden kontinuierliche Weiterbildung, die entweder bei ICMED-HQM Research Center Ltd oder bei anderen Organisationen durchgeführt werden kann. Während der 4 Stunden wird auch die Teilnahme an Kongressen und Tagungen anerkannt.

Laden Sie das Schulungsprogramm 2022 als PDF herunter. 

 

 

14
Oktober
2022

QUALITÄTSMANAGER In einem PMA-Zentrum 14./21. Oktober und 4./11. November 18

14-10-2022 14 min. - 18-11-2022 17 min.
900 € + MwSt. 22 %
QUALITÄTSMANAGER In einem PMA-Zentrum 14./21. Oktober und 4./11. November 18

In einer zunehmend komplexen Welt des Gesundheitswesens, die durch die Notwendigkeit gekennzeichnet ist, sowohl internationale als auch nationale Qualitätsstandards einzuhalten, müssen medizinische Fachkräfte über Fähigkeiten im Bereich Qualität verfügen. 

Dafür hat ICMED srl zusammen mit HQM Research Center ltd. Schulungen zum Aufbau der Figur des Qualitätsmanagers in einem PMA-Zentrum.

Der Qualitätsmanager ist in der Lage, das Qualitätssystem innerhalb seiner eigenen Struktur zu entwerfen und umzusetzen, aber vor allem die verschiedenen Akkreditierungsstandards und regulatorischen Anforderungen für den Sektor zu lesen und zu verstehen.

Der Kurs wird zusätzlich zur Ausstellung von ECM-Credits von ACS Italia, einer Zertifizierungsstelle für öffentlich kontrolliertes Personal, qualifiziert.

Die Teilnahme am Kurs stellt eine der Voraussetzungen für die Erlangung des ACS-Kompetenznachweises dar, der nach erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfung des Kurses ausgestellt wird.

BILDUNGSZIEL

Nationale und internationale Gesetze verlangen vom Zentrum für medizinisch unterstützte Fortpflanzung die Einhaltung verschiedener dokumentarischer und verfahrenstechnischer Anforderungen. Darüber hinaus ist die Implementierung des Qualitätssystems innerhalb des Zentrums selbst und die Anwesenheit eines kompetenten und geschulten Qualitätsmanagers erforderlich.
In diesem Zusammenhang zielt dieser Kurs darauf ab, einen Qualifizierungspfad für den Qualitätsmanagerpfad vorzuschlagen. Ziel ist es, die Qualitätsmanager der PMA-Zentren zu qualifizieren und ihnen Fähigkeiten zu vermitteln, die in der Lage sind, das Qualitätssystem in ihrer eigenen Struktur zu entwerfen, umzusetzen und aufrechtzuerhalten.

Der Studiengang hat insbesondere zwei Ziele:

  1. den Teilnehmern die Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, um ihr Qualitätssystem in Übereinstimmung mit den regulatorischen Anforderungen national und international zu gestalten, zu implementieren, zu verwalten und zu verbessern
  2. Schaffung der professionellen Figur des Qualitätsmanagers in einem PMA-Zentrum, Einrichtung eines internationalen Registers von Qualitätsmanagern.

 

 ACS Italien  Es wird den Kurs qualifizieren und die Fähigkeiten des geschulten Personals zertifizieren. Nach bestandener Prüfung wird der Lernende in das internationale Register der Qualitätsmanager in PMA, ACS / ICMED-HQM aufgenommen

07
November
2022

Management von Nichtkonformitäten

07-11-2022 14 min. -17 min.
160 € + MwSt. 22 %
Management von Nichtkonformitäten

Ziele und Beschreibung des Kurses

Der Kurs zielt darauf ab, Zentren beim Aufbau eines Non-Compliance-Managementsystems innerhalb eines PMA-Zentrums zu unterstützen.

Insbesondere werden die Fehlerarten identifiziert, die anzuwendenden Formulare und die Register für die Überwachung entwickelt.

Die Teilnahme am Kurs ermöglicht es Ihnen, den Weiterbildungsbedarf (10 Stunden pro Jahr) für alle Mitarbeiter der PMA-Zentren zu erfüllen.

Der Studiengang ist ECM-akkreditiert.

02
Dezember
2022

So überprüfen Sie medizinische und Laborunterlagen

02-12-2022 14 min. -17 min.
Webinar - Online
160 € + MwSt. 22 %
So überprüfen Sie medizinische und Laborunterlagen

Ziele und Beschreibung des Kurses

Ziel des Kurses ist es, den Mitarbeitern des PMA-Zentrums die operativen Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, um ein Kontrollsystem für klinische und Laborakten einzurichten.

Während des Kurses werden den Teilnehmern operative Werkzeuge zur Verifizierung eines klinischen und Laborpfads zur Verfügung gestellt

Die Teilnahme am Kurs ermöglicht es Ihnen, den Weiterbildungsbedarf (10 Stunden pro Jahr) für alle Mitarbeiter der PMA-Zentren zu erfüllen.

Der Studiengang ist ECM-akkreditiert.

Zum Seitenanfang gehen